In Prag begann tschechisch-deutsches Stummfilmfestival

25-08-2006

Im Prager Club Jeleni am Freitagabend ein zweitägiges Open-Air-Festival tschechischer und deutscher Stummfilme mit Motiven der Stadt Prag begonnen. Insgesamt fünf Filme stehen auf dem Programm, die von jungen Künstlern aus beiden Ländern musikalisch begleitet werden. Der Eintritt ist kostenlos, es besteht die Möglichkeit eine freiwillige Spende für ein Kinderhilfsprojekt abzugeben. Die Filmschau ist eine Initiative von Prager Mitgliedern des Vereins MitOst e.V., finanziert wird sie von der Robert Bosch Stiftung, dem Deutsch-tschechischen Zukunftsfonds und verschiedenen Sponsoren.