In Prag demonstrieren Tausende für einen Rücktritt von Premier Paroubek

06-06-2006

Etwa 2000-3000 Menschen haben am Dienstag auf dem zentralen Prager Wenzelsplatz für den Rücktritt von Premierminister Jiri Paroubek demonstriert. Die Veranstalter wollten damit ihren Protest gegen die Reaktion des scheidenden Regierungschefs auf den Wahlausgang zum Ausdruck bringen. Paroubek hatte am Samstag die Wahlergebnisse angezweifelt und den Verlauf der Wahlkampagne der Demokratischen Bürgerpartei ODS mit dem kommunistischen Putsch im Jahre 1948 verglichen.