Investitionen in Immobilien sind gestiegen

01-11-2006

Die Investitionen in Immobilien in Tschechien sind in der ersten Hälfte dieses Jahres um ein Viertel gegenüber demselben Zeitraum im vergangenen Jahr gestiegen. Sie betrugen 655 Millionen Euro. Dies geht aus einem Bericht der Firma CB Richard Ellis hervor, die weltweit führend im Bereich kommerzieller Immobiliendienste ist.