Jindrak zum neuen tschechischen Botschafter in Deutschland ernannt

11-12-2006

Für die Tschechische Republik ist die Aufhebung der Grenzkontrollen zwischen den alten und neuen EU-Mitgliedsländern ebenso wichtig wie die Freizügigkeit ihrer Bürger auf dem europäischen Arbeitsmarkt. Für die Durchsetzung dieser Interessen will sich der neue tschechische Botschafter in Deutschland, Rudolf Jindrak, im nordwestlichen Nachbarland einsetzen. Das ließ Jindrak durchblicken, nachdem er am Montag in Berlin von Bundespräsident Horst Köhler die Ernennungsurkunde in Empfang genommen hatte.