Jiri Stransky erhält Karel-Capek-Preis des tschechischen PEN-Klubs

24-01-2006

Der langjährige Vorsitzende des tschechischen PEN Clubs, der Schriftsteller, Publizist und Drehbuchautor Jiri Stransky erhält in diesem Jahr den Karel-Capek-Preis des tschechischen PEN-Clubs. Stransky soll damit für seine Anstrengungen um den Erhalt des historischen Gedächtnisses und für den dauerhaften Einsatz für die Demokratie gewürdigt werden, hieß es vom PEN Club. Der Preis wird seit 1994 an Schriftsteller vergeben, die für humanistische Werte eintreten. Zu den Preisträgern gehören unter anderem Günter Grass und Philip Roth.