Journalistenkongress in Liberec setzt sich mit Extremismus auseinander

21-05-2006

Ein internationaler Journalistenkongress zu Extremismus und Nationalismus in Europa begann am Wochenende in Liberec / Reichenberg. Bei der Auftaktveranstaltung in der Wissenschaftlichen Bibliothek der nordböhmischen Stadt standen Hintergründe und Ursachen für extremistische und nationalistische Erscheinungen im Mittelpunkt. Die Erfolge rechtsextremistischer Parteien, Fragen der Sinti und Roma, sowie der Umgang mit Nationalitäten und Minderheiten insgesamt, die Kanalisierung von Wut und der Extremismus im Internet waren die Themen von Podiumsgesprächen und Vorträgen.