Kalousek nicht mehr im Verhandlungsteam der Christdemokraten

29-08-2006

Der zurückgetretene Chef der Christdemokraten (KDU-CSL), Miroslav Kalousek, will nicht mehr dem Politikertrio seiner Partei angehören, das an den weiteren Verhandlungen zur Bildung einer neuen Regierung in Tschechien teilnimmt. Auf der gesamtstaatlichen Konferenz der Christdemokraten am Montag in Prag war ihm dafür zwar das Vertrauen ausgesprochen worden, doch Kalousek hat diese Aufgabe inzwischen abgelehnt. Er könne keine neuen Alternativen in die Verhandlungen einbringen, sagte Kalousek.