Kardinal Vlk hat startet seine Webseite

06-01-2007

Kardinal Miloslav Vlk hat ab Freitag seine eigene Webseite: www.kardinal.cz. Seinen Worten zufolge will der Kardinal die Seite dafür nutzen, um über seine Meinungen direkt zu informieren, einen Dialog mit den Menschen zu führen und die Kommunikation in der Gesellschaft zu vertiefen. Die Leser können sich Kardinal Vlk zufolge mit seinen Reaktionen auf das aktuelle Geschehen in der Gesellschaft bekannt machen. Neben der tschechischen Fassung findet man auf der Seite auch Informationen in Englisch, Deutsch und Italienisch.