Kartellamt bestätigt Vertrag mit SkyToll/Czechtoll zum Betrieb der Lkw-Maut

26-02-2019

Der Vertrag mit dem Konsortium SkyToll/Czechtoll zum Betrieb der Lkw-Maut ist gültig. Darüber hat am Montag der Vorsitzende des tschechischen Kartellamtes Petr Rafaj entschieden. Das Amt bestätigte den Entschluss in einer Stellungnahme am Dienstag. Damit wurde die Entscheidung des Kartellamtes vom Dezember letzten Jahres bestätigt und eine Beschwerde der Firma Kapsch zurückgewiesen. Die österreichische Kapsch AG hatte beim Kartellamt die Annullierung des Vertrags beantragt. Laut Kapsch sei der Vertrag ungültig, da eine vorübergehende Vertragssperre des Kartellamtes zur Zeit der Vertragsschließung immer noch in Kraft gewesen sei. Die Firma Kapsch wird bis Ende 2019 gilt das Mautsystem betreiben.