Kasal: KDU-CSL wird Minderheitskabinett der ODS nicht unterstützen

26-08-2006

Der amtierende Vorsitzende der Christdemokraten, Jan Kasal, hat sich am Samstag für die Wiederaufnahme von Gesprächen über ein künftiges Kabinett mit allen demokratischen politischen Parteien ausgesprochen. Die Möglichkeit, dass die Christdemokraten das eventuelle Minderheitskabinett der ODS unterstützen würden, hält Kasal fast für ausgeschlossen. Darüber, wie seine Partei bei den Verhandlungen weiter vorgehen will, soll die gesamtstaatliche Konferenz der KDU-CSL entscheiden, die am Montag zusammentreffen wird. Das sagte der Vizechef der Partei Cyril Svoboda am Samstag gegenüber der Nachrichtenagentur CTK.