Katholische Bischöfe beraten in Velehrad

02-07-2006

Tschechische katholische Bischöfe sind zu einer Plenartagung im mährischen Wallfahrtsort Velehrad zusammengekommen. Themen der Tagung sind beispielsweise die ökumenische Zusammenarbeit bei der Seelsorgerarbeit in medizinischen Einrichtungen, die Lage der Kirche in der heutigen Gesellschaft oder eine gemeinsame tschechisch-slowakische Pastoralarbeit in Brüssel. In Velehrad wird am 5. Juli, dem Tag der Slawenapostel, der heiligen Kyrill und Method, ein Wallfahrtsgottesdienst zelebriert. Mit den Gläubigen treffen die Bischöfe schon einen Tag früher zusammen, unter anderem beim "Konzert der Menschen des guten Willens", bei dem die Veranstalter mit bis zu 15.000 Besuchern rechnen.