Klaus: Kubices Bericht darf nicht vergessen werden

14-06-2006

Präsident Vaclav Klaus hat am Mittwoch erklärt, dass der kontroverse Bericht von Jan Kubice, dem Leiter der Sektion für die Aufdeckung der organisierten Kriminalität im Innenministerium, nicht vergessen werden soll. Der Bericht war am Mittwoch das Thema des Gesprächs des Staatspräsidenten mit Innenminister Frantisek Bublan. Im Bericht, der kurz vor den Parlamentswahlen auftauchte, wird der Verdacht zum Ausdruck gebracht, dass die Polizeispitze sowie einige Spitzenpolitiker und Staatsbeamte in organisierte Kriminalität verwickelt sind.