Kulturminister Antonín Staněk legt sein Amt nieder

20-05-2019 aktualisiert

Kulturminister Antonín Staněk (Sozialdemokraten) hat am Montag seine Rücktritterklärung an Premier Andrej Babiš (Partei Ano) offiziell überreicht. Darüber informierte Babiš während der Kabinettssitzung. Staněk soll zu Ende Mai sein Amt niederlegen. Der Parteichef der Sozialdemokraten Jan Hamáček hat bisher keinen möglichen Nachfolger von Staněk vorgeschlagen.

Staněk kündigte in der vergangenen Woche seinen Rücktritt an. Er war massiv unter Druck geraten, nachdem er den Generaldirektor der Nationalgalerie in Prag, Jiří Fajt, und den Leiter des Kunstmuseums in Olomouc, Michal Soukup, überraschend entlassen hatte.