Kyrill-Bilanz: Orkanschäden betragen 46,5 Millionen Euro

26-01-2007

Klienten der tschechischen Versicherungsanstalten haben nach dem Orkan, der in den vergangenen Tagen das Gebiet Tschechiens heimsuchte, 42.700 Schäden im Wert von ca. 38 Millionen Euro (1,06 Milliarden Kronen) gemeldet. Nach Schätzungen der Tschechischen Assoziation der Versicherungsanstalten wurden durch den Orkan Kyrill mehr als 46.000 Schäden für 46,5 Millionen Euro (1,3 Milliarden Kronen) verursacht.