Längere Praxiszeiten für Ärzte und Zahnärzte

20-06-2006

Für Praktische Ärzte und Zahnärzte in Tschechien verlängern sich die verpflichtenden Ordinationszeiten. In einer Verordnung hat der scheidende Gesundheitsminister David Rath die Praxisöffnungszeiten auf sieben Stunden täglich festgelegt. Bislang lag das Minimum für Praktische Ärzte bei vier Stunden. Eine Reihe von Ärzten hätten tatsächlich nicht länger ordiniert, sagte Rath am Dienstag und bezeichnete dies als Ursache dafür, dass die Krankenhäuser mit Bagatellfällen überlastet sind. Ärztevertreter reagieren erbost und wiesen darauf hin, dass auch Büroarbeit und Krankenbesuche zu erledigen seien. Zahnärztekammer-Präsident und Rath-Kritiker Jiri Pekarek hatte bereits zuvor angedroht, dass sich private Dentisten nicht an die Verordnung halten werden.