Landesweite Verkehrskontrollen in Tschechien: 176 Fahrer alkoholisiert

25-05-2006

Bei den am Mittwoch und Donnerstag landesweit von der tschechischen Polizei durchgeführten Verkehrskontrollen wurden nicht weniger als 176 Fahrer gestoppt, die unter Alkoholeinfluss fuhren. Zwei Autofahrer waren sogar unter der Einwirkung von Drogen unterwegs. Die Polizei stellte insgesamt 2580 Verkehrsverletzungen fest, erteilte 1604 Geldbußen und nahm 19 Straftäter fest, sagte der Sprecher des Prager Polizeipräsidiums Roman Skrepek der Nachrichtenagentur CTK.