Landkreis Liberec ließ in Israel Anti-Terrorismus-Experten ausbilden

27-02-2006

Der nordböhmische Landkreis Liberec / Reichenberg hat in Israel drei Experten für den Kampf gegen den Terrorismus ausbilden lassen. In der vergangenen Woche haben sie in Israel zum Beispiel gelernt, wie dortige Mediziner mit den Katastrophen umgehen, bei denen Menschen sterben oder in hoher Zahl verletzt werden. Für die Entsendung der drei Experten nach Israel hat der Landkreis 130.000 Kronen (ca. 4.600 Euro) bezahlt, berichtete die Tageszeitung „Mlada fronta Dnes“ in ihrer Montagausgabe.