Landwirtschaftsminister Zgarba tritt zurück - Jan Mladek sein Nachfolger

10-11-2005

Der tschechische Landwirtschaftsminister Petr Zgarba tritt zum 16. November von seiner Funktion zurück. Sein Nachfolger wird der sozialdemokratische Abgeordnete Jan Mladek. Das erklärte Regierungschef Jiri Paroubek am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in Prag. Zgarba fügte an, dass er nach einer mit dem Premier geführten Unterredung zu dem Schluss gelangt sei, wegen zahlreicher medialer Affären sein Amt zur Verfügung zu stellen. Paroubek hatte die Abberufung Zgarbas vorangetrieben, nachdem sich die Informationen verdichtet hatten, dass der Minister als gleichzeitiger Vorsitzender des Präsidiums des Grundstückfonds nicht imstande gewesen war, die unseriöse Vergabe von lukrativen Grundstücken in der Umgebung Prags an Spekulanten zu verhindern.