Letzte Umfrage vor den Wahlen in Tschechien: ODS liegt klar vor CSSD

20-05-2006

Die Demokratischen Bürgerdemokraten werden aus den bevorstehenden Wahlen zum tschechischen Abgeordnetenhaus als Sieger hervorgehen, und das mit vier Prozent Vorsprung auf die jetzt noch regierenden Sozialdemokraten. So lautet das Ergebnis der letzten vor den Wahlen offiziell durchgeführten Umfrage, das am Freitag vom Meinungsforschungsinstitut CVVM veröffentlicht wurde. Dem Umfrageergebnis nach zeigten sich 69 Prozent der Befragten zum jetzigen Zeitpunkt entschlossen, am 2. oder 3. Juni an die Wahlurne treten zu wollen. Der von ihnen geäußerten Stimmenvergabe zufolge, werden nach den Wahlen fünf Parteien in das Unterhaus des tschechischen Parlaments einziehen. Und zwar in dieser Reihenfolge: die Bürgerdemokraten (ODS) mit 32 Prozent der abgegeben Stimmen, die Sozialdemokraten (CSSD) mit 28 Prozent, die Kommunisten (KSCM) mit 15,5 Prozent, die Partei der Grünen (SZ) mit 10,5 Prozent und die Christdemokraten (KDU-CSL) mit 5,5 Prozent.