Lkw-Polizeikontrollen: Mehrere Verstöße gegen die Verkehrsordnung

17-01-2005

Tschechische Zöllner und Polizisten haben bei den ersten gemeinsamen Lkw-Kontrollen in diesem Jahr, die sie auf den hiesigen Autobahnen vorgenommen haben, Dutzende Verstöße gegen die Verkehrsordnung verzeichnet. Über die Resultate der Kontrollen wurde die Nachrichtenagentur CTK am Montag vom Verkehrsministerium informiert. Die am 11. Januar den ganzen Tag lang durchgeführten Kontrollen konzentrierten sich vor allem auf die Belastung der Lkw, die Einhaltung der obligatorischen Pausen während der Fahrt sowie die Autobahnvignetten. Die Mitarbeiter der Fremdenpolizei kontrollierten bei den Spediteuren und Lkw-Fahrern außerdem die Transportbescheinigungen.