Mehr EU-Gelder für Unternehmer

27-04-2006

Tschechische Unternehmer können aus den Fonds der Europäischen Union bis zum Jahr 2013 etwa 100 Milliarden Kronen beantragen. Die Gelder stammen aus einem Programm das gezielt Unternehmertum und Innovationen unterstützt. Gegenüber dem Jahr 2004 sind damit die finanziellen Mittel, die die EU zur Verfügung stellt, erheblich vermehrt. Damals hatten der EU Strukturfonds und der tschechische Staatshaushalt dem Programm für Industrie und Unternehmertum etwa zehn Milliarden Kronen zur Verfügung gestellt. Gefördert werden sollen etwa die Infrastruktur der Unternehmen, die Zusammenarbeit mit Universitäten und Forschungsinstituten sowie die Entwicklung neuer Produkte.