Menzels Film wurde mit FIPRESCI-Preis geehrt

16-02-2007

Der Film "Ich habe den englischen König bedient" des tschechischen Regisseurs Jiri Menzel ist am Freitag auf der Berlinale mit dem FIPRESCI-Preis des Internationalen Filmkritiker-Verbandes ausgezeichnet worden. In Menzels Wettbewerbsstreifen ist auch die deutsche Schauspielerin Julia Jentsch ("Sophie Scholl") präsent, die für den Festivalpreis "Beste weibliche Hauptrolle" nominiert wurde.