Menzels Hrabal-Verfilmung bester tschechischer Film des Jahres 2006

04-03-2007

Der Film des Regisseurs Jiri Menzel "Ich habe den englischen König bedient" hat am Samstag bei der Verleihung des tschechischen Filmpreises "Cesky lev" - tschechischer Löwe die Auszeichnung "bester Film des Jahres 2006" erhalten. Der Film nach der Vorlage des gleichnamigen Romans von Bohumil Hrabal wurde gleich viermal ausgezeichnet, unter anderem in den Kategorien "bester Film" und "beste Regie". Drei Löwen erhielt der Film "Kraska" von Jan Hrebejk und zwei Löwen der Film "Grandhotel" von Regisseur David Ondricka. Der Oskar-Preisträger Jiri Menzel hatte bereits bei der diesjährigen Berlinale einen Preis der internationalen Filmkritiker- und Filmjournalisten-Vereinigung in Empfang genommen.