Mezzosopranistin Kozena tritt an New Yorker Metropolitan Opera auf

28-01-2006

In einer Aufführung der Oper Cosi fan tutte von Wolfgang Amadeus Mozart tritt am Samstagabend in der New Yorker Metropolitan Opera die tschechische Mezzosopranistin Magdalena Kozena auf. Ihr Debüt hatte Kozena an der renommierten Bühne im Jahr 2003 als Cherubine in Mozarts beliebter Oper Figaros Hochzeit gefeiert. Das Konzert am Samstag findet unter der Leitung von Chefdirigent James Levine statt und wird vom Tschechischen Rundfunk live übertragen.