Milan Stech weiterhin Chef des tschechischen Gewerkschaftsdachverbands

08-04-2006

Die Böhmisch-Mährische Konföderation der Gewerkschaftsverbände (CMKOS) wird auch in den nächsten vier Jahren von ihrem bisherigen Vorsitzenden Milan Stech geführt. Das ergab die Wahl des neuen Konföderationspräsidiums, die am Samstag von den Delegierten des CMKOS-Kongresses in Prag vorgenommen wurde. Unter den drei ebenso gewählten Vizevorsitzenden ist mit Marcela Kubinkova auch zum ersten Mal eine Frau vertreten. Dem Dachverband der tschechischen Gewerkschaften gehören 33 Gewerkschaftsverbände mit insgesamt 610.000 Mitgliedern an.