Mönchsgeier aus Zoo Zlín wird in Bulgarien ausgewildert

19-07-2019

Der Zoo im mährischen Zlín hat am Freitag zum ersten Mal einen Mönchsgeier nach Bulgarien geschickt. Er wird dort mit einem weiteren Mönchsgeier aus Zoo in Ostrava / Ostrau im Gebirge Stara Planina ausgewildert. Der Zoo Zlín beteiligt sich am Projekt der Geierauswilderung in Bulgarien seit zehn Jahren.

Der Rückgang der Geierzahlen auf dem Balkan wurde in der Vergangenheit durch gesellschaftliche Änderungen verursacht. Ein Risiko für die Raubvögel stellen zudem die Benutzung von Giftmitteln und die Jagd dar. Bulgarische Zoologen bekommen Geier auch aus Spanien und Deutschland, in Tschechien arbeiten sie mit dem Zoo in Zlín, in Ostrava und in Prag zusammen.