Nach heftigen Schneefällen hat sich die Lage in Tschechien normalisiert

25-01-2007

Heftige Schneefälle haben in weiten Teilen Tschechiens am Mittwoch zu chaotischen Zuständen geführt. Nach vielen Stunden setzte sich am Donnerstagvormittag die LKW- und PKW-Kolonne wieder in Bewegung, die sich auf der Straße Prag - Karlovy Vary / Karlsbad am Mittwoch gebildet hatte. Zu den ersten Verkehrsproblemen kam es dort bereits am Mittwochvormittag. Der Verkehr war in beiden Richtungen lahm gelegt, es kam aber zu keinem ernsthafteren Verkehrsunfall. Auch sonst hat sich die Lage in Tschechien nach den Problemen vom Mittwoch weitgehend normalisiert. Alle Autobahnen und Landstraßen sind befahrbar. Gewarnt wird aber vor nassen Fahrbahnen und vor überfrierender Glätte.