Neue Regeln für Wechselstuben treten in Kraft

02-04-2019

Seit Montag haben Kunden von Wechselstuben in Tschechien mehr Rechte. Ein neues Gesetz, das seit 1. April in Kraft ist, sieht beispielsweise ein Rücktrittsrecht vom Geldtausch vor. Außerdem müssen Wechselstuben-Betreiber ihre Kurslisten vereinfachen und von Rabattaktionen sowie VIP-Tarifen absehen.

Mit den Maßnahmen will die regierende Mitte-links-Koalition aus Partei Ano und Sozialdemokraten gegen betrügerische Wechselstuben vorgehen. Vor allem im Prager Stadtzentrum gelten einige Umtausch-Büros durch ungünstige Kurse und hohe Gebühren als Touristenfallen.