Neuer Sprecher der Tschechischen Bischofskonferenz ist Martin Horálek

30-05-2005

Der Sprecher der Tschechischen Bischofskonferenz Daniel Herman wird ab Juni in seinem Amt durch den bisherigen Mitarbeiter des Presszentrums der Bischofskonferenz, Martin Horálek, abgelöst. Der katholische Priester Herman wechselt als Berater ins tschechische Polizeipräsidium. Den Informationen der Bischofskonferenz zufolge hat sich das Innenministerium selbst für die Zusammenarbeit mit Daniel Herman bei der Stärkung der ethisch-geistlichen Dimension in der Polizeiarbeit interessiert.