Ostrauer Kreisgericht bestätigt Fusion größter tschechischer Stahlfirmen

04-12-2006

Das Kreisgericht in Ostrava / Ostrau hat die Fusion der beiden größten tschechischen Stahlunternehmen, der Mittal Steel Ostrava (MSO) und ihrer Tochtergesellschaft Vysoke Pece Ostrava (VPO) genehmigt. Das gab Jana Dronska, die Sprecherin der MSO-Gruppe, am Montag über die Nachrichtenagentur CTK bekannt. Über die Vereinigung beider Firmen hatte die Vollversammlung von Mittal Steel Ostrava bereits im Juli entschieden. Die Gesellschaft VPO kehrt daher am 31. Dezember dieses Jahres in den MSO-Besitz zurück.