Paroubek: Armee soll Jugend mit zur Vaterlandsliebe erziehen

20-04-2006

Anlässlich des zehnten Gründungsjubiläums des tschechischen Militär-Veteranenverbandes "Vojaci spolecne" haben der tschechische Regierungschef Jiri Paroubek und Verteidigungsminister Karel Kühnl am Mittwoch die ehemaligen Soldaten aufgefordert, sich an der Erziehung der tschechischen Jugend zur Vaterlandsliebe zu beteiligen. In dieser Hinsicht gebe es in Tschechien noch Mängel, sagte Paroubek. Zugleich könne so nach der Entstehung einer Berufsarmee 2004 eine Absonderung von Streitkräften und Gesellschaft vermieden werden, hieß es weiter.