Paroubek kritisiert die Arbeit des Wahlstabs der CSSD

25-03-2006

Premier Jiri Paroubek, der Spitzenkandidat der Sozialdemokraten im Landkreis Usti nad Labem ist, hat die Zusammenarbeit der Parteifunktionäre aus der Prager Zentrale mit dem Wahlstab scharf kritisiert. Paroubek drohte mit Personalmaßnahmen, wenn die Zusammenarbeit nicht besser wird. Der Premier kritisierte vor allem die Arbeit des Vizechefs der Partei Martin Starec.