Paroubek will mit Putin über russische Gaslieferungen sprechen

22-02-2006

Der tschechische Premierminister Jiri Paroubek will mit dem russischen Präsidenten Vladimir Putin Anfang März in Prag auch über die russischen Öl- und Erdgaslieferungen an Tschechien nach Auslaufen der bisherigen Verträge im Jahr 2013 sprechen. Am Morgen habe er sich zu diesem Thema von Experten beraten lassen, sagte Paroubek heute bei der Eröffnung des Prager NATO-Forums zu Energiesicherheit, Energiepolitik und Terrorismusbekämpfung. Putin kommt voraussichtlich am 1./2. März nach Prag.