Polizei lauerte auf undisziplinierte Autofahrer

06-09-2006

Prager Polizisten haben am Montag und Dienstag rund 500.000 Kronen, etwa 18.000 Euro, von undisziplinierten Autofahrern kassiert. Der größte Teil der insgesamt 442 Bußgelder wurde für die Nichteinhaltung des vorgeschriebenen Fahrtempos bezahlt. Die Polizeiaktion konzentrierte sich im Zusammenhang mit dem Schuljahresbeginn am 4. September auf die Umgebung von Schulgebäuden in allen Stadtteilen von Prag.