Polizei nimmt einen der größten Diebe Tschechiens fest

10-11-2005

Die Polizei hat im Gebiet von Strakonice vermutlich einen der größten Diebe in der Geschichte der tschechischen Kriminalität gefasst. Der 45-jährige Mann aus Prag wird verdächtigt, während der letzten zehn Jahre über fünftausend Wochenendhäuschen und Datschen, insbesondere in Südböhmen, ausgeraubt zu haben. Das gab am Donnerstag die Sprecherin der Polizeibehörde von Strakonice vor Journalisten bekannt.