Präsident Klaus unterzeichnet Gesetz über Staatshaushalt für Jahr 2007

22-12-2006

Präsident Vaclav Klaus hat am Freitag das Gesetz über den Staatshaushalt der Tschechischen Republik für das Jahr 2007 unterzeichnet. Das Gesetz war in der vergangenen Woche vom Abgeordnetenhaus mit einem Defizit von 91,3 Milliarden Kronen (ca. 3,3 Milliarden Euro) verabschiedet worden. Für den Haushaltsentwurf hatten die Bürger-, Sozial- und Christdemokraten gestimmt, dagegen die Kommunisten und die Grünen.