Präsident Klaus will Roma-Bürgerrechtler auszeichnen

24-10-2006

Wie vorzeitig bekannt wurde, will der tschechische Staatspräsident Vaclav Klaus zum Staatsfeiertag am 28. Oktober unter anderem einen Roma-Bürgerrechtler auszeichnen. Es handelt sich um Milan Horvath, den Vorsitzender des Zusammenschlusses von Roma im mittelböhmischen Lysa nad Labem. Ansonsten sind die Namen derer, die Vaclav Klaus auszeichnen will, nicht bekannt. Die tschechischen Präsidenten schweigen in der Regel über die Vergabe der Verdienstmedaillen am Staatsfeiertag, dennoch gelangen immer wieder einzelne Namen vorzeitig an die Öffentlichkeit. Über die Vergabe der Staatsmedaille an den Bürgerrechtler hatte zuerst der Internetserver www.romea.cz informiert.