Präsident Vaclav Klaus ist zu einem Arbeitsbesuch in die USA geflogen

04-03-2007

Präsident Vaclav Klaus ist am Sonntag zu einem einwöchigen Arbeitsbesuch in die USA aufgebrochen. Das meldete am Freitag die Nachrichtenagentur CTK. Den Höhepunkt der Reise bildet Klaus´ Besuch in Washington am kommenden Freitag. Auf dem Programm stehen unter anderem Treffen mit Vizepräsident Dick Cheyney und Verteidigungsminister Robert Gates. Thema wird nach Angaben der Presseagentur auch die in Tschechien geplante us-amerikanische Raketenabwehranlage sein. Zu Beginn seines USA-Besuchs wird Klaus mit dem ehemaligen Präsidenten George Bush senior in Houston Texas zusammenkommen sowie mit in den USA lebenden tschechischen Landsleuten. Ein Treffen mit Präsident George Bush junior ist nicht vorgesehen, da dieser am 8. März zu einer Reise nach Lateinamerika aufbricht.