Prag erwartet zum Jahresende 200.000 ausländische Touristen

10-12-2006

Die Prager Tourismusbranche erwartet über Weihnachten und Sylvester rund 200.000 ausländische Touristen in der Stadt. Im Vergleich zum Vorjahr wäre das ein Zuwachs von drei Prozent. Der größte Andrang wird mit allein 100.000 ausländischen Besuchern zum Jahreswechsel erwartet. Nach Schätzungen der Assoziation der tschechischen Reisebüros und -agenturen werden die Touristen in der letzten Woche des Jahres in Prag rund 280 Millionen Euro ausgeben. Die tschechische Hauptstadt verfügt insgesamt über 85.000 Betten in Hotels und Pensionen.