Prag wird im September Austragungsort der EM im Kanu-Slalom

09-06-2020

In Prag werden im Herbst die Europameisterschaften im Kanu-Slalom ausgetragen. Die Wettkämpfe werden vom 18. bis 20. September auf dem Moldau-Wildwasserkanal im Prager Stadtteil Troja stattfinden, gaben die Organisatoren am Dienstag bekannt. Der Europäische Kanuverband habe es so am vergangenen Freitag entschieden, hieß es.

Die EM im Kanu-Slalom war ursprünglich für den Mai in London geplant, wurde aber wegen der Coronavirus-Pandemie zunächst abgesagt.