Prager Magistrat erwägt Anbau an das Altstädter Rathaus

04-10-2006

Der ODS-geführte Prager Magistrat erwägt einen Anbau an das historische Rathaus auf dem Altstädter Ring. Oberbürgermeister Pavel Bem sagte am Mittwoch, zu diesem Zweck solle ein Architekturwettbewerb ausgeschrieben werden. Der Anbau soll an der Stelle des ehemaligen Nordflügels des Rathauses entstehen, der in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs zerstört worden war. Damit soll das geschlossene städtebauliche Ensemble des zentralen Platzes der Prager Altstadt wieder hergestellt werden. Anläufe zu einem Neubau des Nordflügels hatte es bereits mehrfach gegeben, zuletzt 1988.