Prager Zoo verliert ältestes Przewalski-Pferd der Welt

14-08-2006

Im Prager Zoo musste am Montag das weltweit älteste Przewalski-Pferd, die 34-jährige Stute Cilka eingeschläfert werden. Zunehmende Altersbeschwerden hätten diesen Schritt notwendig gemacht, hieß es. Weltweit gibt es nur rund 2000 Przewalski-Pferde. Die Wildpferde-Rasse war Ende des 19. Jahrhunderts in der Mongolei entdeckt worden und gilt seit 1967 in freier Wildbahn als ausgestorben. Heute bemühen sich Experten um die Zucht und Wiederauswilderung der Pferde. Das internationale Zuchtbuch wird in Prag geführt.