Preis für "Tschechisches Buch des Jahres 2005" wird in Prag vergeben

24-04-2006

In Prag wird am Montagabend die renommierte Auszeichnung Magnesia Litera für die besten Bücher des vergangenen Jahres verliehen. Der Hauptpreis ist mit einer Summe von 200.000 Kronen (rund 7.000 Euro) verbunden. Im vergangenen Jahr war der Roman "Zatim dobry" ("Bislang gut") des tschechisch-amerikanischen Autors Jan Novak zum Buch des Jahres gekürt worden.