Preisanstieg bei Industrieprodukten verlangsamt sich in Tschechien weiter

14-10-2005

Der Preisanstieg bei Industrieprodukten hat sich in Tschechien im September im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat erneut verlangsamt. Der Preisanstieg lag im September im Jahresvergleich bei einem Prozent, für August waren noch 1,1 Prozent verzeichnet worden. Darüber informierte heute das Tschechische Statistische Amt. Die Teuerung der Industrieprodukte verlangsamt sich in Tschechien bereits seit elf Monaten in Folge. Der Preisindex ist ein wichtiger Hinweis auf die zuküftige Entwicklung der Verbraucherpreise.