Premier Paroubek beginnt Brasilien-Besuch

03-03-2006

Mit einem Treffen mit Präsident Luiz Inácio Lula da Silva begann der tschechische Premierminister Jiri Paroubek am Freitag seinen Besuch in Brasilien. Paroubek hob die wirtschaftlichen Erfolge Brasiliens hervor und sagte, die Wirtschafts- und Sozialpolitik des linksgerichteten Staatsoberhauptes sei ihm sehr nahe. Lula da Silva lud er für das kommende Jahr nach Prag ein. Der brasilianische Präsident betonte, dass sein Land großes Interesse daran habe, die Beziehungen zur Tschechischen Republik und anderen Staaten zu vertiefen, mit denen es noch keinen bedeutenden Wirtschaftsaustausch gebe.