Premierminister Jiri Paroubek verurteilt den Überfall auf tschechischen Abgeordneten

27-04-2006

Premierminister Jiri Paroubek hat im Zusammenhang mit dem Überfall auf den führenden Vertreter der kommunistischen Partei Tschechiens KSCM, Jiri Dolejs, die oppositionelle Bürgerpartei ODS kritisiert. Sie habe im Wahlkampf die Atmosphäre eines "kalten Bürgerkriegs" gegenüber den Kommunisten geschaffen. Jiri Dolejs war auf dem Nachhauseweg von mehreren Unbekannten überfallen und krankenhausreif geprügelt worden. Fünf Wochen vor den Parlamentswahlen schließt die Polizei einen politischen Hintergrund des Überfalls nicht aus.