Premierminister stellt Strafanzeige gegen Polizeibeamten Kubice

12-06-2006

Gegen den Direktor der Polizeiabteilung gegen organisierte Kriminalität, Jan Kubice, wurden bereits acht Strafanzeigen gestellt, gab am Montag der Staatsanwalt Michal Zachytal bekannt. Alle Strafanzeigen betreffen den Bericht, den Kubice vor zwei Wochen bei der Sitzung des parlamentarischen Sicherheitsausschusses vorgelegt hat. Eine Kopie des Berichtes haben die Medien veröffentlicht. Der Bericht soll die Verbindung von Politik und organisierter Kriminalität belegen. Eine der Strafanzeigen wegen Verleumdung und Missbrauch der Kompetenzen hat auch der Premierminister Jiri Paroubek gestellt. Er habe nicht gegen das Gesetz gehandelt, verteidigte sich Kubice.