Protest von Roma-Frauen im nordmährischen Ostrava

17-08-2006

Etwa 30 Roma-Frauen haben am Donnerstagmorgen vor dem Gebäude des städtischen Krankenhauses im nordmährischen Ostrava protestiert. Die Frauen behaupten übereinstimmend, sich ungewollt einer Sterilisierung unterzogen zu haben, da sie über diesen Eingriff falsch vom medizinischen Personal informiert wurden. Die Betroffenen verlangen eine Entschuldigung sowie eine finanzielle Abfindung.