Putin erwartet Zeman zu Weltkriegsfeiern

31-12-2019

Die Teilnahme von Tschechiens Staatspräsident Miloš Zeman an den Feiern zum Jahrestag des Weltkriegsendes in Moskau am 9. Mai wäre ein Zeichen der russisch-tschechischen Freundschaft. Dies schrieb Russlands Präsident Wladimir Putin in einem Neujahrsgruß an seinen tschechischen Amtskollegen.

Zeman hatte angedeutet, den Feierlichkeiten in der russischen Hauptstadt in diesem Jahr fernzubleiben. Grund dafür ist Kritik aus Russland, dass der 21. August in Tschechien künftig ein Gedenktag sein soll. An diesem Tag hatten die Truppen des Warschauer Paktes im Jahr 1989 die Reformbewegung in der Tschechoslowakei niedergeschlagen.