Regierung billigt Erhöhung der Alkohol- und Tabaksteuer

27-05-2019

Die Steuern auf Alkohol und Tabakwaren sollen steigen. Die Regierung hat auf ihrer Sitzung am Montag einer Aufstockung der Verbrauchssteuer beim Branntwein um 13 Prozent und beim Tabak um 10 Prozent zugestimmt. Zudem sollen auch bestimmte Arten des Glückspiels höher besteuert werden.

Über die Steuererhöhungen informierte Finanzministerin Alena Schillerová auf einer Pressekonferenz am Montagnachmittag in Prag. Die neuen Steuersätze sollen ab Jahresbeginn 2020 gelten.